Neujahrsapéo - Bewohnerverein Augarten

Direkt zum Seiteninhalt

Neujahrsapéo

Augarten > Anlässe
Beim Neujahrsapéro bedanken wir uns bei allen Personen welche sich im Augarten für uns alle einsetzen. Danke an die Betriebsgenossenschaft Augarten, Stadt Rheinfelden, CS Funds AG - handelnd für CS REF LivingPlus, Wincasa und der Ortsbürgergemeinde Rheinfelden für ihre Unterstützung.




Der Pelikan im Augarten war gut besucht, als Sherif Karadeniz, Präsident des Vorstandes des Bewohnervereins Augarten die anwesenden Gäste aus Politik und der Augarten Bevölkerung zum jährlichen Neujahrsapéro begrüsste.
Mladen Radulj, Vizepräsident des Vorstandes begrüsste beeindruckend alle Anwesenden mit einer kleinen persönlichen Beschreibung oder einer witzigen Anekdote.  




Im Zentrum des diesjährigen Apéros stand der Startschuss fürs Jubiläumsjahr 2023. Vor 50 Jahren wurde der Bewohnerverein gegründet. Da das 50-Jahrejubiläum des Quartiers Augarten Corona zum Opfer fiel, wird in diesem Jahr nun beides gebührend gefeiert.
Béa Bieber, Grossrätin und Vorsitzende des Festkommitées konnte dann den Gästen auch kurz erläutern, warum dieses Fest Wichtigkeit hat.





«Im Augarten wohnen fast ein Viertel der Rheinfelder Bevölkerung…das Quartier hat damit eine besondere Wichtigkeit für unser Gemeinde und hat ein tolles Festjahr verdienst», hielt sie fest. «Der Augarten ist bunt, vielfältig und für viele Menschen mit Herz und Seele Heimat, für länger, manchmal ein ganzes Leben oder auch nur für eine Übergangszeit».  



«Der Augarten ist bunt, vielfältig und für viele Menschen mit Herz und Seele Heimat, für länger, manchmal ein ganzes Leben oder auch nur für eine Übergangszeit»
Festprogrammpunkte finden Sie ab Februar auf der website des Bewohnervereins Augarten.


Viel würde man wieder gleich machen, müsste man heute neu ein Quartier entwerfen oder planen, davon ist das OK überzeugt. Dies sichtbar zu machen und auch zu zeigen, wo mit etwas Effort eine noch optimierte Entwicklung in die Zukunft möglich ist, ist auch Aufgabe des Festkommitées. «Wir wollen in diesem Jahr nachhaltige Projekte iniziieren, das Feiern soll jedoch nicht zu kurz kommen.»


Reservieren darf man sich bereits das Wochenende vom 18.8. bis 20.8.2023. In diesem drei Tagen wird der Augarten zur Fest- und Genussmeile mit viel Musik und den verschiedensten Attraktionen.

Instragram: 50jahreaugarten

Zurück zum Seiteninhalt